Allgemein-medizinische Themen

SARS-CoV-2 Teststrategie des Landes Brandenburg für Kindertageseinrichtungen und Schulen

Die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg (KVBB) informierte am 22.07.2020 über deren aktuelle Verhandlung mit dem Land Brandenburg zu einer konkreten Teststrategie für den Bereich Kindertageseinrichtungen und Schulen.

Seit dem 03.08.2020 werden die Testungen von Personal und seit dem 10.08.2020 die Testung von Kindern in Kitas und Schulen vorgenommen.

WICHTIG: Mitarbeiter und Kinder können nur mit einem abgestempelten Berechtigungsschein des jeweiligen Arbeitgebers bzw. Trägers freiwillig einen Abstrich zur Testung auf eine akute SARS-CoV-2-Infektion bei Ärzten ihrer Wahl vornehmen lassen. Diese Berechtigungsscheine sollen in ihrer Arztpraxis archiviert werden.

Sie als testender Arzt erhalten für den Abstrich ein Pauschale in Höhe von 25 € (SNR 90840). Die Veranlassung der Testungen und Abrechnung der Abstrichentnahmen erfolgt über Ihr PVS-/AIS-System im Ersatzverfahren. Dafür ist es notwendig, dass Sie als Kostenträger den für die Testung des Personals bzw. der Kinder zuständigen Kostenträger einrichten (siehe Tabelle unten).

Bei der Überweisung ins Labor ist unbedingt darauf zu achten, dass der alternative Kostenträger (LASV/MJBS) eingedruckt wird, damit die Abrechnung gegenüber der KVBB korrekt erfolgt und nicht zu Lasten der untersuchten Patienten (Beihilfe/Privat) erfolgt.

Entgegen der ersten Information der KV wurde die Kostenträgernummer nachträglich geändert. Entnehmen Sie folgender Tabelle die zusammengefassten aktuellen Informationen für eine reibungslose Anforderung der entsprechenden Testungen auf SARS-CoV-2.

 

Zu Testender
Kita (Personal/Kind)
Schule (Personal/Kind)
Zeitraum der Testung
03.08.2020 – 30.11.2020 (Personal)
10.08.2020 – 31.08.2020 (Kinder)
03.08.2020 – 30.11.2020 (Personal)
10.08.2020 – 31.08.2020 (Kinder)
Wie oft im Zeitraum mgl.
6 x (14tägig – Personal)
1 x (Kinder)
6 x (14tägig – Personal)
1 x (Kinder)
Untersuchungsart
SARS-CoV-2-PCR (Abstrich)SARS-CoV-2-PCR (Abstrich)
Zu verwendender Schein
Muster 10Muster 10
Zuständiger Kostenträger

Kostenträgernummer
Landesamt für Soziales und Versorgung (LASV)

83886
Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MJBS)

83887
Anforderung auf Schein
Kita-Testung (SNR 90842)Schul-Testung (SNR 90842)
Pauschale für Abstrich
25 € (SNR 90840)25 € (SNR 90840)

 

Aktuelles

Autoimmun-Diagnostik
12. Oktober ist Welt-Rheuma-Tag 12.10.2020

Bei Verdacht auf eine Autoimmunerkrankung bildet die Labordiagnostik nach der umfassenden Anamnese und der körperlichen Untersuchung ein drittes und wichtiges Standbein. Mit einer Prävalenz von über 5% gehören Autoimmunerkrankungen neben den Herz- und Kreislauf- sowie Krebserkrankungen zu den häufigsten Erkrankungen in den westlichen Industrieländern.

weiterlesen
Infektionsdiagnostik
Lokale und regionale Surveillance von SARS-CoV-2-Infektionen 29.09.2020

In Deutschland haben seit Beginn der Corona-Krise sich nahezu 300.000 Menschen nachweislich mit dem Virus SARS-CoV-2 infiziert. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit COVID-19 liegt bei ca 9.500. Täglich werden nun bundesweit ca. 2.000 Neuinfektion gemeldet. Es ist zu befürchten, dass die Zahl an Neuinfektionen in den Herbst- und Wintermonaten deutlich ansteigt. Die Lage muss weiterhin lokal und regional sehr sorgfältig beobachtet werden.

weiterlesen
Allgemein-medizinische Themen
SARS-CoV-2 Teststrategie des Landes Brandenburg für Kindertageseinrichtungen und Schulen 24.08.2020

Die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg (KVBB) informierte am 22.07.2020 über deren aktuelle Verhandlung mit dem Land Brandenburg zu einer konkreten Teststrategie für den Bereich Kindertageseinrichtungen und Schulen.

weiterlesen

Labor-Rechner

Labor-Rechner für alle wichtigen Formeln und Einheiten.

 

Zu den Rechnern

Laborstandorte der Limbach Gruppe

 

Zum Laborfinder

Arbeiten in der Limbach Gruppe

 

 

Zu den Stellenangeboten