Allgemein-medizinische Themen

Preisanpassungen im Fachbereich Hygiene

Unsere neue Preisliste für den Fachbereich Hygiene tritt zum 01.04.2021 in Kraft.

Wir haben unsere Leistungen neu kalkuliert. Manche Preise sind unverändert geblieben, manche Preise konnten wir senken, einige Preise haben wir erhöht. Letzteres liegt vor allem an gestiegenen Material-, Lohn- und Energiekosten.

Der erhöhte  Aufwand für umfangreiche Corona-Schutzmaßnahmen für unsere Mitarbeiter trägt wesentlich zur Preiserhöhung bei. Ein Teil der Kostensteigerungen haben wir durch Prozessoptimierung ausgleichen können. Aus diesem Grund haben wir auch unsere Konditionen angepasst: zukünftig gewähren wir Rabatte bei Beauftragung größerer Mengen. Die entsprechenden Regelungen werden wir Ihnen in die Angebotsabfrage formulieren. Ob auch Ihre gewünschte Analyse davon betroffen ist, können Sie gern über eine Anfrage, vorzugsweise via E-Mail an hygiene@labor-cottbus.de

in Erfahrung bringen.Wir stehen Ihnen gern als regionaler, kompetenter Partner in Brandenburg zur Seite und helfen bei der Beantwortung Ihrer Fragen rund um das Thema Hygiene gern weiter. Wir haben umfangreiche Informationsmaterialien für Sie zusammengestellt. Bitte schauen Sie dazu auf unsere Internetseite www.labor-cottbus.de/unser-labor/abteilungen/hygiene/, auf welcher Sie zahlreiche Flyer finden können.Ihr Team der Hygieneabteilung im MVZ Gemeinschaftslabor Cottbus

 

Aktuelles

Infektionsdiagnostik
COVID-19-Effekte auf das endokrine System 08.07.2022
In der derzeitigen von der Omikron-Variante beherrschten und seit zwei Jahren andauernden SARS-CoV-2-Pandemie ist offensichtlich, dass zusätzliche Schädigungen jenseits der Lunge erhebliche Auswirkungen auf die Gesundheit und die Lebensqualität haben. Dazu gehört unter anderem auch das endokrine System. Weitere Informationen hierzu lesen Sie in unserem neuen LaborAktuell.


weiterlesen

Infektionsdiagnostik
Vermehrte Fälle von Affenpocken 24.05.2022
Seit Anfang Mai 2022 wurden zunächst in Großbritannien und danach auch in anderen europäischen Ländern sowie am 20.05.22 auch in Deutschland vermehrt Fälle von Affenpocken verursacht durch das Affenpockenvirus bei Menschen nachgewiesen.
weiterlesen
Infektionsdiagnostik
Vermehrte Fälle von Affenpocken 24.05.2022
Seit Anfang Mai 2022 wurden zunächst in Großbritannien und danach auch in anderen europäischen Ländern sowie am 20.05.22 auch in Deutschland vermehrt Fälle von Affenpocken verursacht durch das Affenpockenvirus bei Menschen nachgewiesen.
weiterlesen

Labor-Rechner

Labor-Rechner für alle wichtigen Formeln und Einheiten.

 

Zu den Rechnern

Laborstandorte der Limbach Gruppe

 

Zum Laborfinder

Arbeiten in der Limbach Gruppe

 

 

Zu den Stellenangeboten

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und Zugriffe zu analysieren, verwenden wir Cookies. Mit Klick auf Zustimmen erklären Sie sich damit einverstanden. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung