Probenentnahme richtig gemacht

Cottbus

Beginn: 14:00 Uhr

für Praxisteams

Einflüsse und Störfaktoren der Präanalytik für Blutentnahme und mikrobiologische Untersuchungen 14.00 - 16.30 Uhr

kostenfrei

Bei der Blutentnahme gilt die alte Weisheit, dass vor allem Übung den Meister macht.

Wir haben für Sie Tipps zusammengestellt, wie man bei dieser wichtigen Aufgabe unnötiges „Blutvergießen“ vermeidet und was bei Nadelstichverletzungen zu tun ist.

Auch das Untersuchungsmaterial zum Erregernachweis sollte möglichst gezielt vom Infektionsort und ohne Kontamination entnommen werden. Ihnen kommt daher eine tragende Rolle in der Labordiagnostik zu.

Themenschwerpunkte:

  • Fehler bei der Blutenentnahme, welche Laborparameter verändern sich?
  • Wie vermeide ich Hämolysen?
  • Richtige Handhabung des Blutentnahmesystems/venöse Blutentnahme
  • Praktische Übung im Umgang mit Safety-Produkten und Blutentnahmeartikeln
  • Nadelstichverletzungen
  • Präanalytik von Abstrichen

Referenten:
Ralf Kramer
Greiner bio-one

Anja Schombach
Leiterin Qualitätsmanagement

Josephine Kaufmann
Fachärztin für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und Zugriffe zu analysieren, verwenden wir Cookies. Mit Klick auf Zustimmen erklären Sie sich damit einverstanden. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung