Allgemein-medizinische Themen

SARS-CoV-2 Teststrategie des Landes Brandenburg für Kindertageseinrichtungen und Schulen

Stand: 20.08.2020

Die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg (KVBB) informierte am 22.07.2020 über deren aktuelle Verhandlung mit dem Land Brandenburg zu einer konkreten Teststrategie für den Bereich Kindertageseinrichtungen und Schulen.

Seit dem 03.08.2020 werden die Testungen von Personal und seit dem 10.08.2020 die Testung von Kindern in Kitas und Schulen vorgenommen.

WICHTIG: Mitarbeiter und Kinder können nur mit einem abgestempelten Berechtigungsschein des jeweiligen Arbeitgebers bzw. Trägers freiwillig einen Abstrich zur Testung auf eine akute SARS-CoV-2-Infektion bei Ärzten ihrer Wahl vornehmen lassen. Diese Berechtigungsscheine sollen in ihrer Arztpraxis archiviert werden.

Sie als testender Arzt erhalten für den Abstrich ein Pauschale in Höhe von 25 € (SNR 90840). Die Veranlassung der Testungen und Abrechnung der Abstrichentnahmen erfolgt über Ihr PVS-/AIS-System im Ersatzverfahren. Dafür ist es notwendig, dass Sie als Kostenträger den für die Testung des Personals bzw. der Kinder zuständigen Kostenträger einrichten (siehe Tabelle unten).

Bei der Überweisung ins Labor ist unbedingt darauf zu achten, dass der alternative Kostenträger (LASV/MJBS) eingedruckt wird, damit die Abrechnung gegenüber der KVBB korrekt erfolgt und nicht zu Lasten der untersuchten Patienten (Beihilfe/Privat) erfolgt.

Entgegen der ersten Information der KV wurde die Kostenträgernummer nachträglich geändert. Entnehmen Sie folgender Tabelle die zusammengefassten aktuellen Informationen für eine reibungslose Anforderung der entsprechenden Testungen auf SARS-CoV-2.

 

Zu Testender
Kita (Personal/Kind)
Schule (Personal/Kind)
Zeitraum der Testung
03.08.2020 – 30.11.2020 (Personal)
10.08.2020 – 31.08.2020 (Kinder)
03.08.2020 – 30.11.2020 (Personal)
10.08.2020 – 31.08.2020 (Kinder)
Wie oft im Zeitraum mgl.
6 x (14tägig – Personal)
1 x (Kinder)
6 x (14tägig – Personal)
1 x (Kinder)
Untersuchungsart
SARS-CoV-2-PCR (Abstrich)SARS-CoV-2-PCR (Abstrich)
Zu verwendender Schein
Muster 10Muster 10
Zuständiger Kostenträger

Kostenträgernummer
Landesamt für Soziales und Versorgung (LASV)

83886
Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MJBS)

83887
Anforderung auf Schein
Kita-Testung (SNR 90842)Schul-Testung (SNR 90842)
Pauschale für Abstrich
25 € (SNR 90840)25 € (SNR 90840)

 

Aktuelles

Infektionsdiagnostik
Vermehrte Fälle von Affenpocken 24.05.2022
Seit Anfang Mai 2022 wurden zunächst in Großbritannien und danach auch in anderen europäischen Ländern sowie am 20.05.22 auch in Deutschland vermehrt Fälle von Affenpocken verursacht durch das Affenpockenvirus bei Menschen nachgewiesen.
weiterlesen
Infektionsdiagnostik
Vermehrte Fälle von Affenpocken 24.05.2022
Seit Anfang Mai 2022 wurden zunächst in Großbritannien und danach auch in anderen europäischen Ländern sowie am 20.05.22 auch in Deutschland vermehrt Fälle von Affenpocken verursacht durch das Affenpockenvirus bei Menschen nachgewiesen.
weiterlesen
Infektiologie
Häufung von Fällen schwerer akuter Hepatitis bei Kindern 04.05.2022
Das RKI berichtet über Fälle von schwerer akuter Hepatitis unbekannter Ätiologie (non A-E Hepatitis) bei zuvor gesunden Kindern, überwiegend in Großbritannien, vereinzelt auch in Deutschland und anderen europäischen Ländern. Die Fälle zeigten klinisch eine schwere akute Hepatitis mit erhöhten Leberenzymwerten und Ikterus.
weiterlesen

Labor-Rechner

Labor-Rechner für alle wichtigen Formeln und Einheiten.

 

Zu den Rechnern

Laborstandorte der Limbach Gruppe

 

Zum Laborfinder

Arbeiten in der Limbach Gruppe

 

 

Zu den Stellenangeboten

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und Zugriffe zu analysieren, verwenden wir Cookies. Mit Klick auf Zustimmen erklären Sie sich damit einverstanden. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung